Kefir, Kephyr

Kefir, Kephyr türk., tartar. und arab. kef Wonne, alkoholisch vergorene Milch, durch Zusatz von Kefirkörnern zur Milch gewonnen. Ursprünglich im Kaukasus. Die Kefirkörner, gewöhnlich im trocken Zustand aufbewahrt, quellen in Milch um ein Vielfaches, sehen etwa aus wie gelbliche Waldhimbeeren und bestehen aus den eigentlichen Kefirbakterien (Bacterium caucasicum) und Hefepilzen. S. a. Kumys und Joghurt. Auch Omeire a. Westafrika.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z