Hemiatrophia

Hemiatrophia einseitige Atrophie. Hemiatrophia facialis progressiva einseitige fortschreitende Gesichtsatrophie, auf Nervenstörung = (?) beruhender Schwund einer Gesichtshälfte, zuweilen auf den Schultergürtel und die ganze Seite, selten auf die andere Körperhälfte übergreifend: Hemiatrophia cruciata, Hemiatrophia linguae Muskelschwund einer Zungenhälfte, durch Neuritis = (?) nach Infektionskrankheit oder Vergiftung und durch Hypoglossuserkrankung bei Tabes, multipler Sklerose usw. oder aus peripher. Ursachen.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z