Hämoglobin

Hämoglobin = Hämatoglobin (= Hämato kristallin) Blutfarbstoff, der den roten Blutkörperchen und damit dem Blut die Farbe gibt, besteht aus dem Eiweißkörper Globin zu 96% und dem eisenhaltigen, eiweißfreien Farbstoff Hämochromogen zu 4%, nimmt in den Lungen Sauerstoff auf, wird zu Oxyhämoglobin, gibt ihn in den Geweben wieder ab und nimmt dafür Kohlensäure auf. Die Affinität zu Kohlenoxyd bzw. das Festhalten des Kohlenoxyds ist größer als zu Sauerstoff (Kohlenoxydhäm.), daher die Kohlenoxydgasvergiftung. Beim Bluterguß zerfällt Hämoglobin in Hämatoidin (s. d.) und Hämosiderin (s. d.).


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z