Eosinophile Zellen

Eosinophile Zellen EHRLICH Form der weißen Blutkörperchen, die sich dadurch auszeichnet, daß sie den Farbstoff Eosin besonders gut annimmt. Eosinophilie abnorme Vermehrung dieser Zellen, bei Trichinose, Vagotonie. Eosinophile Darmkrisen bei exsudativer Diathese (Skrofulöse), der Säuglinge auftretende plötzliche Schleimabgänge mit Eiter und eosinophilen Zellen.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z