Entgiftung

Entgiftung Befreiung des Körpers von Giften durch Anregung der Sekretion und Exkretion: Diaphorese, Diurese, Abführmittel, Trockenkost, und durch Aderlaß mit nachfolgender Eingießung von physiologischer Kochsalzlösung in eine Vene, vgl. Organismuswaschung, Eklampsie. Entgiftungsreaktionen chemische Vorgänge, wodurch körperfremde Gifte oder Stoffwechselgifte im Körper unschädlich gemacht werden: Oxydation, Kuppelung an Schwefelsäure (Bildung von Ätherschwefelsäuren) Glykuronsäure, Gallensäuren usw.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z