Conus, Conussyndrom

Conus lat. Kegel, s. bei Staphyloma post. Conus arteriosus der Übergang der rechten Herzkammer in die Lungenarterie. Conus medullaris das kegelförmig auslaufende untere Ende des Rückenmarks, wovon die Kreuz- und Steißnerven ausgehen. — Conussyndrom Ausfallserscheinungen bei Erkrankung des Conus.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z