BECHTEREWsche Krankheit

BECHTEREWsche Krankheit BECHTEREW russischer Nervenarzt * 1857, BECHTEREW-STRÜM-PELLsche Krankheit Wirbelsäulensteifigkeit. BECHTEREWs Zeichen (BECHTEREW-MENDELsches Zeichen.) 1. 1901, leichte Beugung der 2.—5. Zehe bei Beklopfen der Rückseite der Tarsal- u. Metatarsalknochen, bei organischer Erkrankung, bei Gesunden erfolgt Dorsalflexion der Zehen. 2. Blutwallung zum Kopf bei Schmerz. BECHTEREWscher Kern Ursprungskern der Vorhofsnerven im verlängerten Mark.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z