Ascaris

Ascaris gr. asxasis Spulwurm, parasitische Fadenwürmer. Ascaris lumbricoide lat. lumbricus Regenwurm, gr. -eidês ähnlich, häufiger Darmparasit des Menschen. Männchen 20 cm, Weibchen 30 cm. Rund nach beiden Enden verjüngt. Kopfknöpfförmig mit 3 Tastpapillen. Eier oval 0,1 min, mit höckeriger Eiweißhülle doppelt so lang wie von Oxyuris. Infektion erfolgt durch Verschlucken von Eiern auf ungewaschenen Gemüse, usw. kann gelegentlich in Gallengang (oder Wurmfortsatz) gelangen. Andere Askaridenarten sind Ascaris mystax und Oxyuris vermicularis, s. d.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z