Ankyloglosson

Ankyloglosson gr. glossa Zunge, Verwachsen der Zunge mit den Boden der Mundhöhle, angeboren durch zu kurzes Zungenbändchen, erworben durch Narben. Die Operation durch einfachen Scherenschnitt wird von Müttern und weisen Frauen jedenfalls öfter als nötig verlangt.



Quelle: www.textlog.de

 © textlog.de 2004-
Seite zuletzt aktualisiert:  
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z