Osmotherapie

Osmotherapie BÜRGER HAGEMANN 1920 Einspritzung hypertonischer Lösungen, meist Dextroselösungen, in das Blut, die den osmotischen Druck im Blut erhöhen, wegen ihrer Molekulargröße die Kapillarwände nur langsam durchdringen und dadurch einen Einstrom von Gewebsflüssigkeit in das Blut erzwingen, als Heilmittel bei Herzkrankheiten, Lungenödem, pituitöser Bronchitis, frischer seröser Pleuritis.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z