Pathologie, Pathologisch

Pathologie gr. logos Wort, Lehre von den Krankheiten, ihren Ursachen: Ätiologie, ihren körperlichen Veränderungen: pathologische Anatomie, ihrer Entstehung u. ihrem Wesen: Pathogenese, ihren klinischen Erscheinungen: Symptomatologie u. Nosologie. Pathologische Anatomie die Lehre von den krankhaften Veränderungen der Gewebe und Organe. — Pathologisch krankhaft. Pathologischer Affekt krankhafte Steigerung der gewöhnlichen Affekterscheinungen bei Neurasthenie, Psychasthenie, Epilepsie. Pathologische Intoleranz gegen Alkohol s. Alkoholismus. Pathologischer Rausch s. Rausch.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z