Der Misogyn


In Leidenschaft und in Wissenschaft,

in Hangen und in Bangen,

in Geistes zweifachem Verhaft

bleibt ihm das Leben gefangen.

Ich aber verdanke dem Weib die Kraft,

über sie emporzugelangen!

 

 

 

Nr. 551, XXII. Jahr 

August 1920.


 © textlog.de 2004 • 16.12.2017 02:21:58 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.01.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright Die Fackel: » Glossen » Gedichte » Aphorismen » Notizen