Berührung


89.

 

In jeder Berührung entsteht eine Substanz, deren Wirkung so lange, als die Berührung dauert. Dies ist der Grund aller synthetischen Modifikationen des Individuums. Es gibt aber einseitige und wechselseitige Berührungen. Jene begründen diese.

 


 © textlog.de 2004 • 24.10.2017 02:25:27 •
Seite zuletzt aktualisiert: 30.08.2005 
Abuse Trap
  Home  Impressum  Copyright