Weibliches Urteil


Männer richten nach Gründen, des Weibes Urteil ist seine

       Liebe; wo es nicht liebt, hat schon gerichtet das Weib.

 


 © textlog.de 2004 • 18.10.2019 10:47:30 •
Seite zuletzt aktualisiert: 22.07.2006 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright