Der epische Hexameter


Schwindelnd trägt er dich fort auf rastlos strömenden Wogen,

       Hinter dir siehst du, du siehst vor dir nur Himmel und Meer.

 


 © textlog.de 2004 • 17.10.2019 01:57:25 •
Seite zuletzt aktualisiert: 22.07.2006 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright