Widerstreit

Widerstreit (Repugnanz, Kontrarietät) ist 1) logisch: Widerspruch (s. d.), 2) ontologisch: Gegensatz (s. d.). Nach KANT findet der reale Widerstreit statt, »wo eine Realität mit der andern in einem Subjekt verbunden, eine die Wirkung der andern aufhebt« (Krit. d. rein. Vern. S. 247). Vgl. HUME, Treat. I, sct. 5. - Vgl. Opposition.


 © textlog.de 2004 • 13.11.2019 12:33:55 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z