Prinzip der Einfachheit

Prinzip der Einfachheit (Simplizitätsprinzip): Annahme möglichst weniger, einfacher Prinzipien, Gesetze, Regeln des Naturgeschehens. »Principia non sunt multiplicanda praeter necessitatem.« Das Simplicitätsprinzip in Anwendung auf die Natur bei GALILEI (Opp. XIII, p. 154) u. a. Vgl. Lex parsimoniae.


 © textlog.de 2004 • 22.08.2019 13:30:47 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z