Probabilismus

Probabilismus: Wahrscheinlichkeitsstandpunkt: 1) theoretisch - eine Art des Skeptizismus (s. d.), 2) praktisch, ethisch: Subjektives, nicht streng normiertes ethisches Verhalten, das Handeln schon nach demjenigen Motiv, welches als hinreichend gut erscheint. Nach KANT ist Probabilismus der Grundsatz, »daß die bloße Meinung, eine Handlung könne wohl recht sein, schon hinreichend sei, sie zu unternehmen« (Relig. S. 202).


 © textlog.de 2004 • 12.12.2019 01:47:56 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z