Pneumatik

Pneumatik (pneumatica): Geisteslehre, Geisterlehre, auch Pneumatologie. »Psychologia et theologia naturales nonnumquam pneumaticae nomine communi insigniuntur« (CHR. WOLF, Philos. rational. § 79). »Pneumatologie oder Geisterlehre«: FEDER (Log. u. Met. S. 315) u. a. - Psychologie (s. d.). Nach CRUSIUS ist sie »die Wissenschaft von dem notwendigen Wesen eines Geistes und von denen Unterschieden und Eigenschaften, welche sich daraus a priori ergeben« (Entwurf der notw. Vernunftwahrh. § 424). - G. CLASS nennt Pneumatologie die höhere Psychologie.


 © textlog.de 2004 • 23.04.2019 16:34:44 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z