Physiologie

Physiologie (physis, logos): früher Naturlehre (Physik, s. d.), jetzt (seit HALLER): Wissenschaft von den Funktionen der Organismen, von den Lebensfunktionen in ihrer Abhängigkeit von der Konstitution des physischen Organismus. Vgl. Biologie, Leben, Lebenskraft, Vitalismus, Organismus. Vgl. SIGWART, Log. II2, 506 ff., 566 ff.. WUNDT, Log. II, 22. PREYER, Elem. d. allgem. Physiol. 1883. VERWORN, Allgem. Physiol.2. DU PREL, Monist. Seelenlehre S. 110.


 © textlog.de 2004 • 24.08.2019 14:48:46 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z