Perfektibilismus

Perfektibilismus (perficio): Vollkommenheits-Theorie, Lehre von der stetigen Vervollkommnung, vom beständigen Fortschritt des Menschengeschlechts. Nach J. H. FICHTE gibt es ein »Gesetz der von innen her sich entfaltende Perfektibilität«, einen Trieb der Vollkommenheit (Psychol. II, S. XIX). Vgl. Fortschritt, Soziologie.


 © textlog.de 2004 • 23.10.2019 22:42:22 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z