Modalitäts-Schlüsse

Modalitäts-Schlüsse sind Schlüsse von einer bestimmten Modalität (s. d.) auf eine andere. Es gelten hier die Regeln: »A posse ad esse non valet consequentia«, »ab esse ad oportere non valet consequentia«, »a posse ad oportere non valet consequentia«, »ab esse ad posse valet consequentia«, »ab oportere ad esse valet consequentia«, »ab oportere ad posse valet consequentia«, und negativ.


 © textlog.de 2004 • 17.06.2019 18:33:07 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z