Innenwelt

Innenwelt (intramentale Welt) wird von der Außenwelt (s. d.) unterschieden und bedeutet: 1) den Inbegriff aller Bewußtseinsgebilde im Gegensatze zum Extramentalen (s. d.), 2) den Zusammenhang von Subjektiv-psychischen Erlebnissen (Gefühle, Erinnerungs- und Phantasiebilder u. dgl.). Vgl. Objekt, Introjektion.


 © textlog.de 2004 • 16.10.2019 19:13:55 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z