Etwas

Etwas (aliquid) = unbestimmtes Objekt, unbestimmter Inhalt eines Denkens, eines Bewußtseins. Nach CHR. WOLF ist »aliquid« das, »cui notio aliqua respondet« (Ontol. § 59). Nach BAUMGARTEN ist es »possibile, res« (Met. § 8). HEGEL definiert: »Das Dasein als in dieser seiner Bestimmtheit in sich reflektiert, ist Daseiendes, etwas« (Encykl. § 90). »Was in der Tat vorhanden ist, ist, daß etwas zu anderem, und das andere überhaupt zu einem andern wird. Etwas ist im Verhältnis zu einem andern selbst schon ein anderes gegen dasselbe« (l.c. § 95). Gegensatz: Nichts (s. d.).


 © textlog.de 2004 • 06.12.2019 18:33:20 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z