Antilogie

Antilogie (antilogia): Widerspruch, besonders vom Standpunkt der Skeptiker, nach welchen jeder Grund eines Beweises (logos) seinen Gegengrund von gleicher Gültigkeit hat (darauf beruht das Gleichgewicht der Argumente, die isostheneia tôn logôn), so daß nichts mehr, sicherer gilt (ou mallon) als sein Gegenteil. Vgl. Skeptizismus.


 © textlog.de 2004 • 21.05.2019 16:58:37 •
Seite zuletzt aktualisiert: 18.03.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z