Anthropozentrisch

Anthropozentrisch ist jene Anschauung, nach welcher der Mensch der Mittelpunkt, das Zentrum, das Ziel, der Zweck der Welt, des Weltgeschehens ist (= »Anthropologismus«). In verschiedener Weise denken so SOKRATES, die christlichen (IRENAEUS, Ref. V, 29, l, u. a.), scholastischen Philosophen, CHR WOLF u. a. Diese Auffassung hängt eng mit der geozentrischen (s. d.) Weltanschauung zusammen.


 © textlog.de 2004 • 26.05.2019 22:56:44 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z