Die Herren Kolonisatoren


Müßt ihr wieder Kolonien haben?

Müßt ihr wieder Diamanten graben,

die Herr Dernburg findt?

Müßt ihr die Hereros kujonieren?

Süd-West-Afrika mit Blut regieren?

Seid ihr taub und blind?

Habt ihr solchen Drang zum Pionier?

Hier:

Hier in Deutschland liegen tausend Meilen

naß und unter Schlamm – ein grüner Sumpf.

Eine Wildgans schreit; an alten Seilen

hängt die Brücke überm Weidenstumpf ...

Sucht ihr Arbeit für den Pionier?

Hier:

Keine Leute trocknen euch die Moore –

dazu sind die Löhne viel zu klein.

Strafgefangene stehn im feuchten Rohre,

schuftend ... schmunzelnd steckts der Bauer ein.

     Sucht ihr Arbeit für den Pionier?

Hier.

Euer Land liegt schon seit tausend Jahren

faulend, ungenutzt morastig, brach.

Ihr schickt bramsige Beamtenscharen

nach Australien – werft noch Gelder nach.

Müßt ihr wieder Kolonien haben?

Müßt ihr wieder Diamanten graben?

Laßt die Welt mit euern Kolonialmandaten

nur in Ruh! ihr wollt noch mehr Soldaten ...

Admirale, Gouverneur und Offizier!

Fangt zu Hause an!

     Die Moore warten.

Hier.

 

 

Theobald Tiger

Die Weltbühne, 19.07.1927, Nr. 29, S. 98.





 © textlog.de 2004-2018 •
Seite zuletzt aktualisiert: 16.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright