1416. Verständig 1). Vernünftig 2).

1) Intelligent, rational, sensible.     Raisonnable, sense, intelligent.
Intelligente, giudizioso.
2) Rational, reasonable.     Raisonnable, rationnel.    Ragionevole, razionale.

Verständig ist das, was dem Verstande, vernunftig das, was der Vernunft gemäß ist. Verständig bezieht sich nur auf das Denken, insbesondere das logisch richtige Denken, vernünftig schließt aber zugleich die Fähigkeit, das Übernatürliche nach Möglichkeit zu erfassen, sowie die geistige Schöpferkraft, das Sittliche und die Anwendung auf das praktische Leben mit ein, z. B. der Mensch ist ein vernünftiges Wesen. Vernünftig sagt daher mehr als verständig. Napoleon I., der wiederholt Freunde dem Tode überlieferte, handelte verständig; denn er beseitigte dadurch Männer, die der Erfüllung seiner Pläne im Wege standen, und machte so die Erfüllung seiner Pläne möglich, aber er handelte nicht vernünftig; denn sein Verfahren war wider die Menschlichkeit und Sittlichkeit. Ein Mann spielt verständig, wenn er die Regeln des Spiels versteht und sie geschickt verwertet; er spielt vernünftig, wenn er die Grenzen des rechten Maßes nicht überschreitet, weder in der Zeit, die er auf das Spiel verwendet, noch in der Höhe des Einsatzes usw.


 © textlog.de 2004 • 15.08.2018 20:14:14 •
Seite zuletzt aktualisiert: 23.01.2008 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z