1409. Verschroben 1). Verdreht 2).

1) & 2) A warped head; to be orazy or mad.     Entortille, confus, toqué.
1) & 2) Strambo, bisbetico, sconcertato, stravagante.
2) Absurde, têtê ä l′envers, toqué.

Verschroben (unorganisches, sonst ungebräuchliches Partizipium zu schrauben) ist eigentlich das, was falsch geschraubt, verdreht das, was falsch gedreht ist. Verdreht ist in eigentlicher wie uneigentlicher Bedeutung in Gebrauch, verschroben nur in uneigentlicher. So sagt man: Das Schloß ist verdreht, aber nicht: Das Gewehr ist verschroben, sondern: verkehrt geschraubt oder verschraubt. Im uneigentlichen Sinne ist verdreht ein derberer und stärkerer Ausdruck als verschroben und geht vorwiegend auf die Tätigkeit des Geistes, z. B. ein verdrehter Mensch, Kopf; du bist ganz verdreht usw. Verschroben dagegen heißt überhaupt soviel wie: seltsam, verkehrt, fremdartig usw. und kann auch auf andere Gegenstände angewendet werden, z. B. ein verschrobener Kopf, Mensch, ein verschrobenes Bauwerk, ein verschrobener Anzug usw.


 © textlog.de 2004 • 20.08.2018 08:29:10 •
Seite zuletzt aktualisiert: 23.01.2008 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z