Storax. Styrax calamita

Storax (Styrax calamita und Styrax liquida s. Liquidambar). Der letztere wird zu reizenden Salben, der erstere zu Räucherpulvern benutzt. Das Räuchern mit Storax (Tutsu) ist noch jetzt das allgemeine Schutzmittel der Einwohner Konstantinopels gegen Pestansteckung. Auch die dortigen Ärzte — sagt Osiander a. a. O. p. 311 — hängen, wenn sie von einem Pestkranken heimkehren, ihre Kleider auf horizontal gespannte Schnüre in die Luft und beräuchern sie selbst über und über mit auf Glühkohlen geworfenem Storax.


 © textlog.de 2004 • 18.06.2019 08:36:26 •
Seite zuletzt aktualisiert: 30.12.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z