Schafgarbe. Millefolium

Schafgarbe, Millefolium, (Achillea Millefolium L.). Das Kraut, die Blumen und der frische oder eingedickte Saft wirken krampfstillend und stärkend auf die Schleimhaut des Magens, der Lungen, der Nieren und Blase. Der Schafgarbentee ist ein beliebtes Volksmittel gegen Schleimschwindsucht, Magen- und Darm-, Blasen- und solche Verschleimungen der männlichen und weiblichen Genitalien, welche mit Schwäche verbunden sind, (Gonorrhoen secundaria, Fluor albus). Ein Tee von Herba et Flores Millefolii, täglich zwei bis drei Lot mit drei Tassen heißem Wasser bereitet, kalt getrunken, wirkt auch auf die verhaltene Menstruation, auf alle Abnormitäten derselben (Menstruatio difficilis, parca, nimia, suppressa).


 © textlog.de 2004 • 16.01.2021 21:40:51 •
Seite zuletzt aktualisiert: 25.11.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z