Gummi arabicum

Gummi arabicum. Das arabische oder Mimosen-Gummi ist ein schleimiges, einhüllendes, reizmilderndes Mittel bei Halsbeschwerden, Reizhusten, bei Durchfällen, schmerzhaftem Harnen etc. Man rührt einen halben Esslöffel voll des Pulvers mit kaltem Wasser an, und tut dann so viel warmes Wasser hinzu, dass es eine schleimige Masse wird, wozu man etwas Zucker und Gewürz setzt. Auch gegen Verbrennung ist der Mimosengummischleim zu empfehlen (s. Brandsalben).

Die beliebten, auf den Apotheken käuflichen Hustenkügelchen (Trochisci bechini) bestehen aus Gummi arabicum, Veilchenwurz, Süßholz, Fenchel, Anis und Zucker.


 © textlog.de 2004 • 20.04.2021 16:29:16 •
Seite zuletzt aktualisiert: 09.12.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z