Zweckmotiv

Zweckmotiv ist nach WUNDT ein Motiv, insofern es »mit der Vorstellung des Effektes der entsprechenden Handlung verbunden ist« (Eth.2, S. 439). »Ein solches Zweckmotiv..., welches den Endeffekt der Handlung in der Vorstellung antizipiert, heißt Hauptmotiv, im Unterschiede von den Nebenmotiven« (l. c. S. 440).


 © textlog.de 2004 • 22.11.2019 00:17:13 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z