Vorgänge

Vorgänge: Wechsel der Inhalte in den verschiedenen Zeitmomenten. Nach UPHUES ist ein Vorgang »das in der Zeit Sukzedierende« (Psychol. d. Erk. I, 59). Die Aktualitätstheorie (s. d.) faßt das Psychische als eine Reihe von Vorgängen auf Nach H. GOMPERZ ist die Welt ein »geordnetes Ereignis«. Vgl. Vorkommnisse.


 © textlog.de 2004 • 25.04.2019 04:29:45 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z