Vision

Vision (visio, horama, »Gesicht«, Schauung) ist eine Gesichtshalluzination wobei Dinge, Gestalten scheinbar gesehen werden (s. Halluzination). In der Mystik und Religionsgeschichte spielen Visionen keine geringe Rolle. Vgl. LEIBNIZ (Erdm. p. 246), MAASS (Üb. d. Einbild. S. 262), die Schriften von SCHUBERT, J. H. FICHTE u. a. - Vgl. Anschauung (intellectuale).


 © textlog.de 2004 • 26.03.2019 03:01:54 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z