Theurgie

Theurgie (theourgia): Versuch, auf Götter und Dämonen in für Menschen günstiger oder schädlicher Weise (durch Magie, s. d.) einzuwirken. So bei JAMBLICH, PROKLUS u. a. Nach KANT ist Theurgie »ein schwärmerischer Wahn, von anderen übersinnlichen Wesen Gefühl und auf sie wiederum Einfluß haben zu können« (Krit. d. Urt. II, § 89).


 © textlog.de 2004 • 07.12.2019 02:22:59 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z