Supranaturalismus

Supranaturalismus (Supernaturalismus) heißt die auf das Übernatürliche, »Übersinnliche« gerichtete, ein die Natur (s. d.) überragendes Prinzip und Seinsgebiet setzende, anerkennende Denk- und Glaubensrichtung. Gegensatz in der Philosophie: Naturalismus (s. d.). in der Theologie: »Rationalismus« (s. d.). Im weiteren Sinne ist Supranaturalist jeder, der ein nicht in der »Natur« restlos aufgehendes Seinsprinzip annimmt, im engeren nur die theologisch gefärbte Spekulation, z.B. von DE BONALD, J. DE MAISTRE, LAMMENAIS, GIOBERTI (Teorica del sovranaturale, 1838).


 © textlog.de 2004 • 16.06.2019 08:41:59 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z