Reizhöhe

Reizhöhe ist das Maximum des Reizes, über welches hinaus die Empfindung in Schmerz übergeht oder gar das Sinnesorgan zerstört wird. Reizschwelle ist jene Reizgröße, bei welcher eine Empfindung eben merklich wird. Vgl. Schwelle.


 © textlog.de 2004 • 16.12.2019 05:55:50 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z