Quintessenz

Quintessenz (quinta essentia): fünfte Essenz, fünftes Wesen, Extrakt, Wesen. Ursprünglich heißt so der Äther (s. d.), den ARISTOTELES als neues zu den vier Elementen (s. d.) hinzufügt. Da dieser Äther als das feinste der Elemente galt, so heißt später Quintessenz die feinste Substanz überhaupt, so bei PARACELSUS als Auszug, Extrakt aller Elemente. AGRIPPA nennt Quintessenz den »spiritus mundi« (De occ. philos. I, 14). Nach GOCLEN ist Quintessenz »substantia, in qua purissima et sincerissima est crasis, seu natura, vis, virtus, spiritus et proprietas rerum a corpore suo per artem extracta« (Lex. philos. p. 165).


 © textlog.de 2004 • 27.06.2019 09:58:56 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z