Naturzustand

Naturzustand heißt: 1) der primitive, unentwickelte, wenig cultivierte Zustand der Lebensverhältnisse bei Naturvölkern; 2) der soziale Zustand vor dem (Gesetzes-) Recht, der Zustand der Gewalt (zwischen Stamm und Stamm), der bloß durch Brauch und Sitte (s. d.) geregelte Zustand (im Stamme). Vgl. Soziologie, Rechtsphilosophie.


 © textlog.de 2004 • 20.07.2019 07:41:20 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z