Grundsätze (theoretische)

Grundsätze (theoretische) sind: 1) die Prinzipien (s. d.) einer Wissenschaft, 2) die Axiome (s. d.). Praktische Grundsätze sind Prinzipien des Handelns, Maximen (s. d.). - Nach KANT liegen aller Erfahrung a priori (s. d.) Grundsätze zugrunde, die, den Inhalt jeder möglichen Erfahrung formal bestimmend, Objektivität der Erkenntnis ermöglichen. Vgl. Axiom, Imperativ, Sittlichkeit.


 © textlog.de 2004 • 17.10.2019 00:14:32 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z