Formalismus, scholastischer

Formalismus, scholastischer: Ansicht der Scotisten (s. d.), daß zwischen dem allgemeinen Wesen und der Individualität der Dinge nur eine »distinctio formalis« (s. Unterscheidung) bestehe. Die Anhänger dieser Meinung heißen »Formalisten« (»formalizantes«) (vgl. DUNS SCOTUS, In l. sent. 1, d. 2, qu. 7; 2, d. 3, qu. 6, 15; PRANTL, G. d. Log. III, 220 ff., IV, 146; STÖCKL II, 959; RITTER VIII, 646).


 © textlog.de 2004 • 07.12.2019 22:37:05 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z