Komplex

Komplex: Inbegriff, Verknüpfungsganzes, z.B. Komplexe von Empfindungen zu Vorstellungen, Qualitäten-Komplexe als Objekte (s. d.). »Komplexe« nennt STRICKER die Vorstellungen von der Außenwelt, unter ihnen sind festere Assoziationen, »Grundkomplexe« (Stud. üb. Assoc. S. 5) und »multiple Komplexe« (l.c. S. 15). H. CORNELIUS nennt Komplex »die Gesamtheit der gleichzeitig beachteten bez. gleichzeitig erinnerten Inhalte« (Psych. S. 38). - »Komplex« ist ein zusammengesetzter Begriff. Vgl. Inhalt.


 © textlog.de 2004 • 19.04.2019 22:27:17 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z