Depression

Depression (psychische) besteht in der Abnahme der Gefühlserregbarkeit. Die Depressionszustände bestehen im Vorwalten der hemmenden, asthenischen Affekte (WUNDT, Gr. d. Psychol.5, S. 325, 327; HELLPACH, Grenzw. d. Psychol. S. 328 f.). Gegensatz: Exaltation (s. d.).


 © textlog.de 2004 • 13.12.2018 16:18:50 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z