Hypostase

Hypostase (hypostasis, Grundlegung, Grundlage): Einzelsubstanz, Person (bei den Scholastikern, vgl. THOMAS, Sum. th. I, 29, lc; I, 29. 2 ad 1: ALBERTUS MAGNUS: »Hypostasis est substantia cum proprietate,« Sum. th. I 43, 2). Hypostase bedeutet auch die Substantialisierung, Verwirklichung eines Abstraktums, eines Begriffs, einer Eigenschaft (vgl. FECHNER, Atomenlehre2, S. 162).


 © textlog.de 2004 • 26.06.2019 02:51:05 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z