Mysterien der Philosophie


Wer nach einem besonderen Realprinzip der Philosophie spekuliert, wie die sogenannten positiven Philosophen:

 

Ist wie ein Tier auf dürrer Heide

Von einem bösen Geist im Kreis herum geführt,

Und rings umher liegt schöne, grüne Weide.

 

Diese schöne, grüne Weide ist die Natur und der Mensch, denn beide gehören zusammen. Schaut die Natur an, schaut den Menschen an! Hier habt ihr die Mysterien der Philosophie vor euren Augen.

 


 © textlog.de 2004 • 17.12.2017 16:53:33 •
Seite zuletzt aktualisiert: 09.09.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright