Wanderlied


Wie weit der Weg!

Im tiefen Tale glänzt

Der Tau der letzten Sommernacht.

Wie weit der Weg!

Im hohen Weltall glüht

Der großen Sonnen Glück so heiß.

Wie weit der Weg!

In tollen Köpfen kreist

Die Schöpferkraft des ganzen Alls.

 

O still! Zum Ziel!

Es wird zu viel!


 © textlog.de 2004 • 11.12.2017 12:30:48 •
Seite zuletzt aktualisiert: 26.06.2006 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright