Delirium! Delirium!


Ein Décadencebild

 

Alte Knaben sitzen auf den leersten Tonnen,

Und die Nächte siegen über alle Sonnen.

Hinten nagen unsichtbare weiße Mäuse

An dem bös zerbeulten großen Hirngehäuse.

Hör doch, wie die ganze Schädelhöhle quarrt!

Ist die alte Rinde »wirklich« noch so hart?

Alles geht zu Ende - auch der dickste Kopf!

Ach, die weißen Mäuse haben dich am Schopf!

Glaubst du, Läuse sitzen bloß in deinem Puder?

Nein, du bist ein unverschämtes dummes Luder,

Und die Frechheit kommt in erster Reihe ran.


 © textlog.de 2004 • 16.12.2017 02:41:53 •
Seite zuletzt aktualisiert: 26.06.2006 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright