2) Nahrungsmittel

Zur Unterhaltung der Lebenserscheinungen im tierischen Körper gehören gewisse Stoffe, die man Nahrungsmittel nennt; in Folge einer Reihe von Veränderungen dienen sie entweder zur Vermehrung seiner Masse (zur Ernährung), oder zum Ersatz von verbrauchtem Stoff (Reproduktion) oder auch zur Hervorbringung von Kraft, weil jeder chemische Prozess einen elektrischen einschließt und umgekehrt, und weil wir in der Natur überhaupt Kraft and Materie nicht getrennt uns vorstellen dürfen, wollen wir anders das Wahre daran erkennen und nicht auf einen inhaltsleeren Begriff stoßen.


 © textlog.de 2004 • 20.10.2017 09:03:57 •
Seite zuletzt aktualisiert: 28.12.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z