Vergänglichkeit der Seele


Hierbei ward nun vor allem entdeckt das Wesen der Seele.

Erstlich besteht sie aus sterblichem Stoff. Da sie also geschaffen,

Kann sie nicht unverletzt durch längere Zeiten sich halten.

Wenn wir mithin im Traume Gestorbene glauben zu sehen,

Sind das gewöhnlich nur Bilder, die unsere Seele berücken.

 


 © textlog.de 2004 • 12.12.2017 09:21:56 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.09.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright